Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen: für die by Reinhard Larsen

By Reinhard Larsen

Das Arbeitsbuch fasst die Inhalte der Fachweiterbildung zusammen – in Anlehnung an die Richtlinien der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Um den Lernerfolg zu kontrollieren, bietet es Multiple-Choice-Fragen, Zuordnungsfragen und Abbildungen zum Beschriften.

Show description

Read or Download Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen: für die Fachpflege PDF

Best german_14 books

Astronomische Chronologie: Ein Hülfsbuch für Historiker, Archäologen und Astronomen

This can be a pre-1923 ancient copy that used to be curated for caliber. caliber coverage used to be carried out on every one of those books in an try and get rid of books with imperfections brought through the digitization procedure. notwithstanding we've made top efforts - the books could have occasional mistakes that don't bog down the analyzing adventure.

50 Schlüsselideen Mathematik

Wer hat die Null erfunden? Warum hat die Minute 60 Sekunden? Wie groß ist unendlich? Wo treffen sich parallele Linien? Und kann der Flügelschlag eines Schmetterlings wirklich einen Sturm auf der anderen Seite der Erde auslösen? Dieser verständlich geschriebene Führer zur Gedankenwelt der Mathematik erklärt in kompakten und klaren Essays 50 zentrale Konzepte der Disziplin.

Sozialpsychologische Entwicklungstheorien: Von Mead, Piaget und Kohlberg bis zur Gegenwart

Am Beispiel der klassischen Theorien von J. M. Baldwin, G. H. Mead, J. Piaget und L. Kohlberg sowie den daran anschließenden Ansätzen von C. Gilligan, F. Oser und M. Parsons zur Kognition, Gerechtigkeits- und Fürsorgemoral, faith und Ästhetik wird in diesem Lehrbuch die menschliche Entwicklung im Spannungsfeld von sozialisationstheoretischen, entwicklungspsychologischen und anthropologischen Betrachtungsweisen beschrieben und diskutiert.

Additional info for Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen: für die Fachpflege

Example text

D. Im Stadium der chirurgischen Anästhesie sind die Augen in der Regel in Mittelstellung fixiert. e. Lidschluss- und Blinzelreflexe sind Zeichen einer ungenügenden Narkosetiefe. Welche Aussagen sind falsch? a. BIS-Werte von 40–65 gelten als Zeichen einer ausreichenden Narkosetiefe. b. Der BIS-Monitor eignet sich nicht für die Überwachung einer Ketaminanästhesie. c. Die Atemfunktion wird während der Narkose klinisch überwacht. d. Eine Zyanose während der Narkose ist meist durch Hypoxie bedingt. e.

4 o o o o o o Welche der folgenden Aussagen ist richtig? Welche Folgen hat die durch eine Spinalanästhesie hervorgerufene Sympathikusblockade? a. Tachykardie und Blutdruckanstieg b. Gefäßerweiterung, Blutdruckabfall und venöses Pooling mit Abnahme des venösen Rückstroms c. Atemdepression d. Harnverhalt durch Kontraktion des Harnblasensphinkters e. Bradykardie bei Blockade der Nervi accelerantes des Herzens f. 6 o o o o o o o o o o o o o o o o a. stumpfe, geschlossene Spitze mit seitlicher Öffnung b.

Kapnographie c. Beobachtung von Thoraxbewegungen mit jedem Atemzug d. Auskultation der Magengegend e. Larnygoskopische Kontrolle der Tubuslage f. 7 o 10 Ein Patient ist unerwartet schwer zu intubieren; der erste Intubationsversuch misslingt. Welche der folgenden Maßnahmen sollten nicht ergriffen werden? a. Notfallwagen »schwierige Intubation« herbeischaffen b. 3 weitere Intubationsversuche durch zu Hilfe gerufenen Facharzt c. über Gesichtsmaske beatmen d. Hilfe herbeirufen: 2. Pflegekraft/2. (Ober)arzt e.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 34 votes